USPs

Warum wir Marktführer sind

Spezialist in taktile Bodenindikatoren

Blindenleitsysteme sind unser Kerngeschäft, nicht ein Nebenprodukt oder -geschäft. Dadurch, dass wir uns auf diesen Nischenmarkt konzentriert haben, konnten wir umfangreiches Spezialwissen erwerben und sehr detaillierte Erfahrungen sammeln. So gibt es heute kaum noch (städte-) bauliche Gegebenheiten oder verkehrsspezifische Situationen, denen wir nicht gewachsen sind.

Umfassender Service

Sei es das Anlegen neuer Leitlinien oder Noppen, die Instandhaltung bestehender oder die Ermittlung der idealen Wegführung – wir bieten in allen Punkten sowohl das Know-how als auch die entsprechenden Fachleute. Dadurch können wir Auftraggeber, die nicht täglich mit dieser Materie zu tun haben, optimal unterstützen.

Maβgeschneidert

Mit unserer speziellen Kunstharzrezeptur stellen wir Leitstreifen und Aufmerksamkeitsfelder her, die perfekt auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Auftraggeber zugeschnitten sind. Unser Produkt lässt sich problemlos an Design und Material beliebiger Böden und Pflasterungen anpassen. So bietet es extrem hohe Flexibilität hinsichtlich Form, Maße, Farbe und Oberflächengestaltung.

Minimalinvasiv

Weil wir unsere Rippen und -noppen aus Epoxidharz direkt auf der situativ vorhandenen Oberfläche anbringen, muss der Boden an keiner Stelle aufgehackt, angebohrt oder ausgesägt werden. So ist die Anbringung der Bodenleitsysteme von TG Lining minimalinvasiv.

Optimale Haftung

Unsere Leitstreifen und -Noppen aus Epoxidharz werden ohne Hilfsmittel auf der jeweiligen Oberfläche angebracht. Im Gegensatz zu vorgefertigten Streifen und Noppen wird also keine Zwischen- oder Klebeschicht benötigt, die im Laufe der Zeit austrocknen, porös werden oder in anderer Form an Qualität verlieren könnte. So haben Sie die Garantie einer optimalen und vor allem langfristigen Bodenhaftung.

Minimaler Wartungsaufwand

Dank ihrer ausgezeichneten Haftung und hohen Verschleißfestigkeit benötigen Produkte von TG Lining nur minimalen (korrektiven) Wartungs- und Reparaturaufwand.

Niedrige Lebenszykluskosten

Die Anschaffung eines Bodenleitsystems von TG Lining ist eine einmalige Investition, die dank der technischen Lebensdauer von mindestens 15 Jahren über diesen Zeitraum absetzbar ist. Wartungen und Reparaturen sind nur in sehr geringem Umfang erforderlich, weshalb die Folgekosten kaum ins Gewicht fallen. Das resultiert in niedrigen Lebenszykluskosten.