Aufmerksamkeits-
markierung, angebracht
bei TG Lining

Statt vor Ort, können die Noppen aus Epoxidharz für Aufmerksamkeitsfeldern auch im Vorfeld am Produktionsstandort von TG Lining angebracht werden. Hierzu eignen sich nahezu alle Untergrundarten, wie z. B. (keramische) Platten oder unterschiedliche Pflasterklinkerformate. Es besteht die Möglichkeit, die Platten oder Pflasterklinker vor der Verlegung zu TG Lining einzuschicken, woraufhin sie unter idealen Bedingungen bearbeitet werden. Ist dieser Arbeitsgang abgeschlossen, holt der Auftraggeber sie ab. Nach Wunsch kann auch TG Lining den Transport für Sie übernehmen.

Eine Anbringung der Leitelemente am Produktionsstandort bietet den Vorteil, dass die eigentliche Verlegung nicht durch ungünstige Witterungsverhältnisse beeinträchtigt werden kann.

 

Noppen, technische Spezifikationen
Basis Ø: 25 mm
Spitze Ø: 15 mm
Höhe: 5 mm
Mittenabstand: 60 mm bei orthogonaler Verlegung (rechtwinklig), 80 mm diagonaler Verlegung
Fugenmaß: 35 mm orthogonal, 55 mm diagonal
Oberflächenbeschaffenheit: Gitterstruktur mit Anti-Rutsch-Funktion
Tiefe Noppenfeld: 60 cm
Breite Noppenfeld: Abhängig von der Breite der Fahrbahn bzw. vom Zweck

USP's

  • Minimalinvasiv
  • Optimale Haftung
  • Funktionell bei gleichzeitig schöner Optik
  • Wartungsarm
  • Niedrige Lebenszykluskosten
  • Gemäß DIN 32984