Klangfliese zur Objekt-
markierung in Freiräume

Die Klangfliesen zur Objektmarkierung von TG Lining helfen Personen mit eingeschränkter Sehfähigkeit dabei, sich im Bereich von Eingängen oder Informations- oder Notrufsäulen zu orientieren. Klangsteine zur Objektmarkierung werden selbstverständlich mit zu ihnen führenden Leitstreifen kombiniert.

Klangsteine haben darüber hinaus auch eine informative Funktion, da ihre Oberfläche ein Profil aus Punkten aufweist und der Resonanzkörper einen im Vergleich zum umgebenden Pflaster einen anderen Klang erzeugt. Durch das Sandstrahlen und durch die Eloxierung werden die Klangsteine rutschfest, korrosionsbeständig und verschleißfest. Dickere Klangsteine sind für die Verlegung im Sandbett lieferbar, für die Verlegung im Zementbett gibt es eine dünnere Ausführung.

 
Modell: TGMTB-02 (Verlegung im Zementbett) oder TGMTB-07 (Verlegung im Sandbett)
Maße: 30 x 30 x 2 cm (MTB-02) und 30 x 30 x 6,5 cm (MTB-07)
Material: Aluminium, gestrahlt und eloxiert
Farbe: Silber (mattiert)
Profil: 16 x Punktprofil mit 4 Punkten im Rautenmuster

USP's

  • Robust
  • Korrosionsbeständig
  • Verschleißfest
  • Hoher Kontrastwert
  • Auch akustisch wahrnehmbar