Aufmerksamkeits-
markierung, Indoor

Außer Leitstreifen bringt TG Lining in öffentlichen Gebäuden auch Aufmerksamkeitsmarkierungen aus Epoxidharz-Noppen an. Diese weisen Blinde und Sehbehinderte darauf hin, dass sie sich einer Stelle nähern, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordert, wie z. B. einem Treppenabgang.

Farblich und hinsichtlich des Materials sind die Aufmerksamkeitsfelder auf die Leitstreifen aus Epoxidharz abgestimmt und unterstützen so ein einheitliches, ruhiges und attraktives Erscheinungsbild.

Die Noppen sind bei einer Verlegetemperatur von mindestens 10 °C nach 12 Stunden begehbar und erfordern keine Nachbehandlung. Durch die Verwendung von Abdeckplatten bleibt der Bereich auch während der Verlegung für Fußgänger passierbar.

 

Maße Noppen aus Epoxidharz
Basis Ø: 25 mm
Spitze Ø: 15 mm
Höhe: 5 mm
Mittenabstand: 60 mm bei orthogonaler Verlegung (rechtwinklig), 80 mm diagonaler Verlegung
Fugenmaß: 35 mm orthogonal, 55 mm diagonal
Oberflächenbeschaffenheit: Profil mit Anti-Rutsch-Funktion

USP's

  • Minimalinvasiv
  • Optimale Haftung
  • Auf nahezu allen Böden und Oberflächen verlegbar
  • Funktionell bei gleichzeitig schöner Optik
  • Erfordert keine baulichen Eingriffe
  • Auch problemlos im Nachhinein verlegbar
  • Wartungsarm
  • Niedrige Lebenszykluskosten
  • Gemäß DIN 32984